Was möchten Sie wissen?

Ihre abdruckfreie Zahnarztpraxis in Nettetal -
entspannt und ohne Würgereiz zum hochwertigen Zahnersatz

Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Zahnabdruck als Kind? Den üblen Geschmack des Silikons, den lästigen Würgereiz und das Gefühl, schier zu ersticken? Glücklicherweise sind diese Zeiten heute vorbei. In unserer abdruckfreien Praxis Dr. Thomas Feldberg übernimmt dies unser moderner Intraoralscanner.

Ein Intraoralscanner ist eine handliche Kamera, die in Form und Größe einer elektrischen Zahnbürste ähnelt. Wir führen sie berührungslos in Ihren Mund ein, um digitale Fotos von Ihrem Gebiss für ein dreidimensionales Modell zu erhalten. Dieses nutzen wir, um Ihren Zahnersatz passgenau für Sie herzustellen.

Digitaler Abdruck – Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Angenehm
    Sie müssen nicht würgen oder um Luft ringen, sondern können während der Behandlung ruhig durchatmen und entspannen.
  • Detailgetreu
    Die Abformung per Intraoralscanner ist im Gegensatz zum normalen Abdruck maximal präzise. Ihr späterer Zahnersatz wird perfekt passen.
  • Zeitsparend
    Innerhalb weniger Minuten sind wir in einem Schritt fertig. Die Behandlungszeit vom Abdruck bis zum Zahnersatz wird so deutlich kürzer.
  • Wiederverwendbar
    Wir speichern Ihre Aufnahmen digital ab und können darauf zugreifen, wenn wir diese für weitere Behandlungen benötigen.

Sie benötigen herausnehmbaren oder festen Zahnersatz – und möchten dabei liebend gerne auf die Prozedur mit Abdrucklöffel und Silikonmasse verzichten?

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin in Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Thomas Feldberg in Nettetal.

02153 – 5404

In 4 Schritten zum digitalen Abdruck für Zahnersatz

So formen wir Ihr Gebiss in unserer Praxis in Nettetal digital ab:

  • Mit dem Intraoralscanner tasten wir Ihre Zähne berührungsfrei optisch ab. Sensoren erfassen die Position, Form und Struktur der Oberflächen.
  • So wird jede Einzelheit Ihres Gebisses digital als hochauflösendes Einzelbild gespeichert.
  • Die einzelnen Aufnahmen werden an einen Computer weitergeleitet, der daraus ein dreidimensionales Gesamtbild erstellt.
  • In unserem eigenen Dentallabor nutzen wir dieses Modell, um Ihren hochwertigen Zahnersatz passgenau individuell für Sie herzustellen.

Was kostet die digitale Abformung?

Die Kosten für die digitale Abformung übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht. Diese müssen Sie selbst zahlen.

Falls Sie privat versichert sind, erhalten Sie möglicherweise eine Zuzahlung. Fragen Sie am besten direkt bei Ihrer Kasse nach.

Die tatsächliche Höhe der Kosten lässt sich im Vorfeld nicht beziffern. Sie ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Gerne erstellen wir Ihnen aber ein persönliches Angebot.

Sie haben Fragen zu den Kosten oder möchten etwas anderes über die digitale Abformung wissen? Rufen Sie uns an.

02153 – 5404