02153 - 5404 info@dr-feldberg.de

Dentallaser - die sanfte und moderne Zahnbehandlungsmethode

Laserbehandlungen beim Zahnarzt in Lingen: schonende Zahnbehandlung ohne Zahnschmerzen.

Der Einsatz des Dentallasers ist eine moderne Behandlungsmethode, die zusätzlich zu den Standardverfahren als sanfte Therapiealternative oder Ergänzung eingesetzt werden kann.
Allgemein ermöglicht die Lasertherapie in vielen Gebieten eine schmerzärmere und schonendere Behandlung sowie einen schnelleren Heilungsprozess.
Der Diodenlaser hat sich in allen Bereichen der Zahnheilkunde, die sich mit der Bekämpfung von Biofilmen befassen, hervorragend etabliert.

  • Entfernung von Lippenbändchen- Entfernung von Lippenbändchen
  • Zahnfleischkorrekturen- Implantatoperationen( Freilegung, Vestibulumplastik)
  • Wundverschluß- Chirurgische Kronenverlängerung
  • Entfernung von kleinen gutartigen Geschwülsten ( Fibrome)
  • Freilegung verlagerter Zähne- Reduzierung von Blutungen
  • Herpes und Aphten ( Viren abtötender Effekt).

Leider werden die Kosten für die Behandlung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Natürlich informieren Sie vor dem Eingriff über die entstehenden Kosten, deren Höhe sich am jeweiligen Aufwand orientiert.

 TERMIN ZUR BERATUNG MACHEN

Der Einsatz des Dentallasers ist eine moderne Behandlungsmethode, die zusätzlich zu den Standardverfahren als sanfte Therapiealternative oder Ergänzung eingesetzt werden kann.
Allgemein ermöglicht die Lasertherapie in vielen Gebieten eine schmerzärmere und schonendere Behandlung sowie einen schnelleren Heilungsprozess.
Der Diodenlaser hat sich in allen Bereichen der Zahnheilkunde, die sich mit der Bekämpfung von Biofilmen befassen, hervorragend etabliert.
In der Parodontitis – und Periimplantitistherapie können keimbesiedelte Oberflächen mit dem Diodenlaser bestrahlt und damit dekontaminiert werden. Dabei werden die Keime durch den photothermischen Effekt abgetötet. Leistung und Applikationsdauer des Laserlichtes werden so gewählt, dass es nicht zu thermischen Schäden an Zahnnerv, Knochen oder Hartsubstanz kommt.
Diodenlaser werden auch erfolgreich in der konservierenden Zahnheilkunde eingesetzt. Auch sind sie geeignet zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse und in besonderem Maße auch in der Endodontologie.
Auch in der zahnärztlichen Chirurgie findet der Diodenlaser diverse Einsatzmöglichkeiten
– Entfernung von Lippenbändchen
– Zahnfleischkorrekturen
– Implantatoperationen( Freilegung, Vestibulumplastik)
– Wundverschluß
– Chirurgische Kronenverlängerung
– Entfernung von kleinen gutartigen Geschwülsten ( Fibrome)
– Freilegung verlagerter Zähne
– Reduzierung von Blutungen
– Herpes und Aphten ( Viren abtötender Effekt)
Leider werden die Kosten für die Behandlung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Natürlich informieren Sie vor dem Eingriff über die entstehenden Kosten, deren Höhe sich am jeweiligen Aufwand orientiert.