Professionelle Zahnreinigung in Nettetal – damit Sie noch lange gesund bleiben

Sie putzen sich zu Hause gründlich und regelmäßig die Zähne? Prima. Ihren Part bei der Mundhygiene haben Sie erfüllt. Jetzt sind wir an der Reihe.

Unsere Aufgabe ist es, auch die hartnäckigen Beläge zu entfernen. Denn: So gründlich Sie auch putzen – es bleiben immer Bakterien übrig. Diese Beläge entfernen bei der Professionellen Zahnreinigung (PZR) in unserer Praxis.

Warum sollten Sie sich die Zähne professionell reinigen lassen?

  • Zähne und Zahnfleisch bleiben gesund.
  • Ihr Immunsystem arbeitet zuverlässig und schützt Sie vor Erkrankungen.
  • Ihr Atem bleibt frisch und angenehm – kein Mundgeruch.
  • Hochwertiger Zahnersatz hält länger.
  • Sie sparen sich aufwendige Behandlungen.
  • Viele Krankenkassen zahlen einen Zuschuss zur PZR.

Was hat das Immunsystem mit Ihren Zähnen zu tun?

Entzündungen im Mundraum belasten den gesamten Organismus. Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und systemische Krankheiten wie Diabetes steigt. Also: Ihr gesamter Körper profitiert von der PZR.

Wie lange ist Ihre letzte Zahnreinigung her? Unterstützen Sie Ihre Körperabwehr, indem Sie Zähne und Zahnfleisch gesund erhalten.

Vereinbaren Sie Ihren PZR-Termin bei Ihrem Zahnarzt:

Anrufen

Die Zahnreinigung – das gesunde Wohlfühlprogramm für die Zähne

Wie häufig fahren Sie mit Ihrem Auto in die Waschanlage? Oder gehören Sie zu denen, die ihr Auto in der Einfahrt am Wochenende blitzblank polieren? Wie ist das mit Ihren Zähnen: Investieren Sie auch in die Zahngesundheit regelmäßig etwas mehr Zeit? Sollten sie.

Professionelles Reinigen ist mehr als Zahnstein entfernen. Die PZR ist Teil der Prophylaxe in unserer Praxis in Nettetal-Lobberich.

  • Eine unserer ausgebildeten Mitarbeiterinnen reinigt die Zähne sanft mit Ultraschall und Pulver-Wasserstrahlgeräten.
  • Auch an schwer zugänglichen Stellen putzt sie gründlich nach – weiche und harte Beläge lösen sich.
  • Ihr Risiko für Entzündungen und Karies sinkt.

Professionelle Zahnreinigung vorher und nachher: Sie spüren den Unterschied

Fühlen Sie mal mit der Zunge über die Zähne: Sind sie glatt oder eher rau und pelzig? Nach der Zahnreinigung sind hier keine Beläge mehr übrig. Alles ist schön gleichmäßig und sauber.

Möchten Sie das Gefühl frisch geputzter Zähne für längere Zeit erleben?

Vereinbaren Sie jetzt Ihren PZR-Termin – einfach online mit wenigen Klicks.

Online-Termin

Gesunde Zähne, gesundes Zahnfleisch, gesunder Körper –
die PZR schützt Sie vor Entzündungen und Karies

“Zähne putzen? Kann ich selbst! Warum sollte ich dafür in die Zahnarztpraxis gehen?” 

Wenn Sie sich zu Hause die Zähne putzen, erreichen Sie nur die gut sichtbaren Beläge. Auf den Zähnen, in den Zwischenräumen und am Zahnfleischrand befinden sich noch mehr. Damit Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund bleiben, müssen wir auch diese Beläge entfernen.

Warum ist Zahnbelag schädlich?

Der Belag, der beim Zähneputzen übrig bleibt, verändert sich. Am Anfang ist er noch weich und lässt sich gut wegputzen. Bleibt er länger auf den Zähnen, wird er hart und versteinert.

Diesen Zahnstein finden wir meistens an den Innenseiten der Schneidezähne und an den ersten Backenzähnen im Oberkiefer.

Warum Sie Zahnbelag immer entfernen lassen sollten: 

  • Bakterien haften an Zähnen mit Belag besser als an sauberen Zähnen.
  • Schädlicher Zahnbelag verursacht Entzündungen wie Parodontitis und Karies.
  • Über die Blutbahn gelangen Parodontitisbakterien in den Körper und beeinflussen die Allgemeingesundheit.

Besonders für Risikopatienten mit Vorerkrankungen ist die regelmäßige PZR ein wichtiger Teil der Gesundheitsvorsorge. Wir beugen Entzündungen wie die Parodontitis vor und verhindern so gefährliche Wechselwirkungen mit Diabetes und Co.

Unser Angebot für Patienten mit Zahnersatz – die PZIR

Auch für Zahnimplantate ist Zahnbelag nicht gut. Wenn Sie die Beläge nicht regelmäßig weg putzen, kommt es rund um das Zahnimplantat zu Entzündungen. Die sogenannte Periimplantitis ist der häufigste Grund für Implantatverlust.

Hochwertigen Zahnersatz schützen wir mit der regelmäßigen Professionellen Zahn- und Implantatreinigung (PZIR).

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin und erhalten Sie Zähne und Zahnersatz langfristig.
Sie erreichen uns in Nettetal unter: 02153 – 5404

Anrufen

Professionelle Zahnreinigung: Ablauf in unserer Praxis

Für die Zahnreinigung sind bei uns speziell fortgebildete Zahnmedizinische Fachangestellte zuständig. Es behandeln Sie immer dieselben, vertrauten Menschen.

Bevor wir die Zähne reinigen, kontrollieren wir Ihre Mundgesundheit. Ist Ihr Zahnfleisch entzündet? Blutet es, wenn man es berührt? Haben Sie aktuell Beschwerden? Die Antworten helfen uns, die Behandlung individuell auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Danach starten wir mit der Professionellen Zahnreinigung: 

  • Beläge sichtbar machen: Zuerst färben wir Ihre Zähne an. Dadurch sehen wir Beläge besser und wissen, wo wir gründlich reinigen müssen.
  • Reinigen: Harten Zahnbelag aus den Zwischenräumen und von den Zahnoberflächen entfernen wir zuerst.
  • Nachputzen: Mittels Ultraschall und speziellen Instrumenten befreien wir die Zähne anschließend von den weicheren Belägen.
  • Polieren: Danach polieren wir die Zähne. Bakterien rutschen an glatten Zähnen leichter ab – Beläge bilden sich langsamer.
  • Stärken: Abschließend pinseln wir die Zähne mit einem Fluorid-Lack ein, um sie vor Karies zu schützen.

Wie lange dauert die Zahnreinigung?

Wir gehen sehr gründlich vor, um möglichst alle Beläge zu entfernen. Planen Sie für die Zahnreinigung etwa 60 bis 90 Minuten ein.

Wussten Sie? Durch die Professionelle Zahnreinigung verschwinden auch leichte Verfärbungen von Kaffee, Tee und Rotwein. Die Zähne sind heller.

Wenn Ihnen “hell” nicht genug ist – verfärbte Zähne bleichen wir zuverlässig mit unserem bewährten Bleachingkonzept.

Informieren Sie sich hier zu den Bleachingmethoden in unserer Praxis:
Bleaching für strahlend weiße Zähne

Mehr erfahren

Was kostet die Zahnreinigung?

Die Professionelle Zahnreinigung ist keine Leistung, die von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird. Jedenfalls nicht vollständig. Viele Krankenkassen zahlen ihren Versicherten mittlerweile einen Zuschuss zur PZR. Bitte fragen Sie bei Ihrer Versicherung nach, wie es sich mit der Kostenbeteiligung verhält.

Sie sind privat versichert? Es hängt von Ihrem gewählten Tarif ab, ob die Versicherung die Kosten übernimmt.

Verursacht die Professionelle Zahnreinigung Schmerzen? 

In den meisten Fällen ist die PZR völlig schmerzfrei. Unsere geschulten Mitarbeiterinnen gehen sehr sanft und vorsichtig vor. Haben Sie empfindliche Zähne? Bitte sprechen Sie das vorher an. Wir richten die Behandlung danach aus.

Sind noch Fragen offen? Schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir antworten zeitnah.

E-Mail schreiben